Medizinisches Saatgut

Medizinisches Cannabis unterscheidet sich von Freizeit-Cannabis hauptsächlich durch den Verwendungszweck. In der westlichen Gesellschaft haben wir eine lange Geschichte des Freizeitkonsums, aber erst in den frühen 90er Jahren begannen wir, Cannabis als medizinisch nützlich ernst zu nehmen. In vielen Ländern gibt es jedoch bereits medizinische Programme, die Cannabis enthalten, und der Anbau ist auch für private Erholungs- und medizinische Zwecke gestattet. Man könnte sagen, dass nur die medizinische Anwendbarkeit die Einstellung gegenüber Cannabis normalisierte. Obwohl wir eine Fülle von anekdotischen und wissenschaftlichen Beweisen dafür haben, dass Cannabis für medizinische Zwecke nützlich ist, haben viele Saatguterzeuger Forschungen zur Cannabisgenetik begonnen, um den Erzeugern die besten Sorten für bestimmte Probleme anzubieten.
Unter den populären medizinischen Typen sind die folgenden:
– Nordlichter (berühmt für seine entspannende Wirkung, da es durch die Genetik von Indica angereichert ist)
– Cannatonic (beliebt zur Schmerzlinderung)
– CBD Critical Mass (eine Art, die sehr reiche Früchte trägt)
– CBD Blueberry (geeignet für Tag und Nacht)
– Charlottes Web (gilt als „Muss“ unter CBD-Arten, mit niedrigem THC-Gehalt und extrem hohem CBD-Gehalt)
Da die Nützlichkeit von CBD bereits weithin akzeptiert und bewiesen ist, sind medizinische Cannabisarten auch für ihren Gehalt an diesem wundersamen Cannabinoid bekannt. Einige schwören auf den äquivalenten Gehalt an CBD und THC (1: 1), da diese die besten Auswirkungen haben sollen, andere auf die Genetik von Indica. Aber nicht nur CBD ist der Schlüssel zu den positiven Wirkungen, da Cannabis mehr als 480 natürliche Verbindungen enthält. Es wird empfohlen, einen Arzt zu konsultieren, wenn Cannabis für medizinische Zwecke verwendet wird.
Wählen Sie zwischen Autoflower und feminisierten Cannabissamen aus den zuverlässigsten Samenbanken. Schauen Sie sich unser Angebot an!

Filter
You've just added this product to the cart: